Wunderschönes Touri-Programm …

Obwohl ich in Peru wieder zum Touristen geworden bin, versuche ich trotzdem nicht nur Sehenswürdigkeiten abzuklappern, sondern vor allem die Stimmungen eines Ortes aufzunehmen. Und wie immer stelle ich fest, dass das Große doch im Kleinen liegt, die kleine Dorfkirche mir mehr liegt als die Kathedrale mit hunderten von Touristen, der Hinterhof mir so viel schöner erscheint als der prächtige Stadtplatz, das zahnlose Lächeln einer armen Frau mich stundenlang begleitet.

 

… entlang der Küste

Küste

 

 

 

 

… Flug über die Nazca-Linien (das Flugerlebnis ist mindestens genau so spannend wie die Linien selbst 🙂

IMG_4268 IMG_4274

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

… Kloster von Arequipa – ein Ort zum Verweilen (Achtung Frauen: man könnte dort auch in Klausur gehen!)

Kloster Arequipa

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

… durch das Colca-Valley zu den Kondoren im Colca-Canyon

4.930 m: trotz Kokablätter und Kokatee und Kokabonbons Schwindel und Kopfweh 🙁

Colca

 

 

 

 

 

… Titikakasee, schwimmende Inseln, Übernachtung Amantani, Stopp auf Taquile

Titikakasee

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ein Gedanke zu „;Wunderschönes Touri-Programm …

  1. Liebste Annemarie,

    mit vollem Herzen verfolge ich deine Reise und bin nun auch in Gedanken und Erinnerungen an meine wunderbare Zeit in Südamerika. Du sprichst mir aus dem Herzen. Mut für Neues und Unbekanntes sowie den Weg zu dir selber. Gerne würde ich einen Teil des Camino del Norde mit der gehen…..wenn du möchtest. danke dir für die Bilder und all deine Kommentare….drück dich Astrid

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*